Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

de

"PISA ist ein lernendes System"

Sonja Bayer, wissenschaftliche Mitarbeiterin am DIPF, arbeitet im Zentrum für Internationale Bildungsvergleichsstudien an der Konzeption von Fragebögen für die PISA-Studie. Dem DIPFblog hat sie drei Fragen zu ihrer Arbeit beantwortet.

Was ist eigentlich Bildung und wie misst PISA Bildung? Die Antworten aus dem "Maschinenraum" der Studie finden Sie hier im Interview mit Sonja Bayer im DIPFblog.

zuletzt verändert: 12.10.2016