Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

PISA

Neuer Aufsatz zu ICT Literacy bei PISA erschienen

In der Zeitschrift "Computers in Human Behavior" ist im August der Beitrag "Moving beyond cognitive elements of ICT literacy: First evidence on the structure of ICT engagement", erschienen. Der Gemeinschaftsaufsatz mehrerer DIPF-Wissenschaftler behandelt das "ICT Engagement Konzept" und seine Erfassung.

Das "ICT Engagement Konzept" und die entsprechenden Items wurden im Rahmen der PISA-Erhebungen 2015 als Neuerung in den PISA 2015 ICT Familiarity Questionnaire eingeführt.

Zylka, J., Christoph, G., Kroehne, U., Hartig, J., & Goldhammer, F. (2015). Moving beyond cognitive elements of ICT literacy: First evidence on the structure of ICT engagement. Computers in Human Behavior, 53, 149–160.

Das Abstract (und der Volltext) zur Publikation kann auf Researchgate eingesehen werden.


zuletzt verändert: 02.09.2015
FAQ zu PISA

Die am häufigsten gestellten Fragen und Antworten zu PISA und der Arbeit hierzu am DIPF

FAQ